Schrauben

Geschichte der Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Solartechnik

Abkürzungen im SHK-Handwerk

Bosy-online-ABC

Mit Schrauben werden Bauteile als lösbare Verbindung befestigt. Das Gewinde (Außengewinde) der Schraube wird in eine Mutter (Muttergewinde) oder ein Innengewinde eingedreht. Durch die richtige Kraftübertragung (Drehmoment) wird die Schraube gedehnt und die zusammengefügten Teile werden gestaucht. Somit hält die Schraube die Bauteile durch eine Klemmverbindung auf Zug zusammen. Sie werden überall dort eingesetzt, wo Bauteile eingebaut werden, die später, z. B. zu Wartungszwecken, wieder abgenommen werden müssen. Aufgrund von Torsionskräften kann der Steigungs- und Reibungswiderstand überwunden werden und die Verbindung kann sich lösen. Hier müssen dann Sicherungsmaßnahmen (Splint, Stift, Kontermutter, Klebstoff) eingesetzt werden.
Manschinenschrauben (Sechskantschrauben, Schlitzkopfschrauben, Gewindestifte) haben für die häufigsten Anwendungen ein Regelgewinde (metrisches Rechtsgewinde [M]), teilweise auch mit metrischem Feingewinde. Holz- und Blechschrauben haben in der Regel ein selbstschneidendes Gewinde und verschiedene Befestigungsarten (Kreuz, Innensechskant [Inbus], Torx, Vierkant)
Diese Schraubenköpfe werden in der Haustechnik am häufigsten eingesetzt.
Befestigungsarten
Quelle: maku GmbH & Co. KG
Bits für die verschiedenen Befestigungsarten
Quelle: maku GmbH & Co. KG
Für jede Schraubenart muss der richtige Bit verwendet werden, um die Kraftübertragung (Drehmoment) zwischen Werkzeug und Schraube herzustellen. Ein Bit ist eine kurze, auswechselbare Schraubendreherklinge, die meistens eine sechseckige Aufnahme hat und in einen entsprechend genormten Bithalter einsetzen kann. Dabei kann es sich um einen Schraubendreher handeln oder es sind spezielle Werkzeuge, die in einen Akkuschrauber eingesetzt werden können.
Hier hat sich immer mehr der Kreuzschlitzantrieb (Pozidriv) und der Inbus (Sechskant-Innen) durchgesetzt, weil das Abrutschen verhindert und das Werkstück nicht beschädig wird. In verschieden Handwerksbereichen werden verschiedene Antriebe verwendet.
Je mehr Antriebsflächen der Antrieb hat, desto besser ist der Halt des Werkzeuges und die Kraftübertragung. Außerdem wird die Schraube mit dem passenden Werkzeug weniger beschädigt.

 

Steckschlüssel-Garnitur
Quelle: Holex
In der Praxis setzen sich die Bits gegenüber den konventionellen Schraubendrehern durch. Sie können über einen Adapter zum wechselnden Einsatz mit einem Schraubendrehergriff oder einem abgewinkelten Griff, einer Knarre (Ratsche) oder in einem Bohrfutter einer Bohrmaschine oder eines Akkuschraubers eingesetzt werden. Die Bitaufnahme ist mit einer Rückhaltevorrichtung versehen, (Kugelrille C-Ring-Kerbe, Magnet) versehen, damit die Bits nicht aus dem Antriebswerkzeug herausfallen können.
Die Bits bestehen aus speziell gehärtetem Stahl oder einer Chrom-Vanadium-Stahl-Legierung. Qualitätsbits werden werden an der Spitze zusätzlich mit einer Titannitrid- (TiN-Bits) oder Diamantbeschichtung veredelt, um die Haltbarkeit zu erhöhen und bei der Montage bzw. besonders bei der Demontage einer Schraube eine Beschädigung des Schraubenkopfes zu verhindern.
Nur wenn man die richtigen Bits verwendet, lassen sich die Schraubverbindungen fachgerecht herstellen. Dazu ist es unerlässlich, die Bits und deren Bezeichnungen für die jeweiligen Schrauben zu kennen. Für Arbeiten an Schrauben aller Art und hier besonders für Sicherheits- und Spezialschrauben, gehört ein vollständiges Sortiment in jeden Kundendienstwagen.
Bit-Sortiment - auch für Sicherheits- und Spezialschrauben
Quelle: Cimco - Werkzeugfabrik Carl Jul. Müller GmbH & Co. KG
Wissenswertes über Schrauben
Der richtige Dübel ist kein Zufall - TOX-Dübel-Technik GmbH & Co. KG
Arbeitstechniken Rohr
Kritik - Anregungen - Fragen.
das neue Videoportal von HaustechnikDialog mit vielen interessanten Informationen und Anleitungen aus der Haustechnik
Videos aus der SHK-Branche
SHK-Lexikon
Hinweis! Schutzrechtsverletzung: Falls Sie meinen, dass von meiner Website aus Ihre Schutzrechte verletzt werden, bitte ich Sie, zur Vermeidung eines unnötigen Rechtsstreites, mich umgehend bereits im Vorfeld zu kontaktieren, damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Das zeitaufwändigere Einschalten eines Anwaltes zur Erstellung einer für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmah-nung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmah-nung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit mir wird daher im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Brennstoffzellen - Photovoltaik -Solar - Topliste 

Besucherzähler

Gelistet bei den ENERGIE-TOP10 von energieportal24.de!Energieliga.deGelistet bei den ENERGIE-TOP10 von energieportal24.de!