Luftheizung

eine einfache Art, große hohe Räume zu beheizen und zu belüften

Geschichte der Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Solartechnik
Abkürzungen im SHK-Handwerk
Bosy-online-ABC

Zum Beheizen und Belüften von hohen großen Räumen (Industriehallen, Lagerhallen, Werkstätten, Kirchen) werden spezielle Luftheizgeräte entwickelt. Diese können direkt oder indirekt beheizt bzw. befeuert werden.

.
.

Vorteile

  • Schnelle Aufheizzeit
  •  Zumischen von Außenluft möglich
  •  Umluft kann gefiltert werden
  •  Keine Radiatoren
  •  Das Luftschachtsystem auch für eine raumlufttechnische Anlage genutzt werden (z. B. mit einer Luft-Luft-Wärmepumpe)

Nachteile

  •  Gleichmäßige Warmhaltung aller Räume sehr schwierig
  •  Geräuschübertragung
  •  Staubanfall
  •  Hohe Temperaturen (Staubverschwelung)
  •  Die relative Luftfeuchtigkeit kann stark sinken
  •  Windanfälligkeit

Moderne Technik in historischen Räumen - Theod. MAHR Söhne GmbH
Beheizung von Kirchen - Architekt Bernd Ehrhardt
Heizen in Kirchen - Dipl.-Ing. (FH) Martin Sandler
Regelung Kirchenluftheizung - HaustechnikDialogForum
Richtlinien für die Beheizung und Lüftung von Kirchen und Kapellen
Warmluftheizungsanlage


Luftheizgeräte
Luftheizgeräte sind zum Beheizen und Belüften von hohen Räumen entwickelt worden.
  • Industriehallen
  • Lagerhallen
  • Werkstätten
  • Kirchen
  • Warmluftschleier-Anlagen
Sie können direkt oder indirekt beheizt werden
direktbeheizte Luftheizgeräte
Quelle: Duebi
Direktbeheizte Warmlufterzeuger bestehen aus einem Gehäuse, in dem ein Ventilator mit Motor, Wärmeaustauscher und Gas-. Öl- oder Pelletbrenner eingebaut sind. Die Geräte können als Wand-, Decken- oder Standgerät ausgeführt sein. Der Vorteil dieser Geräte besteht darin, dass sie unabhängig von einer Heizzentrale und einem Wärmeträger schnell Wärme erzeugen und dem zu beheizenden Raum unmittelbar zuführen. Natürlich brauchen diese Geräte eine Gas- oder Ölzufuhr und einen Abgasschornstein.
Indierektbeheizte Luftheizgeräte sind zum Beheizen/Kühlen und/oder zum Belüften von großen und hohen Räumen geeignet. Die Geräte können sowohl an der Wand, als auch an der Decke montiert werden. Ein kompakter, besonders geräuscharmer, wartungsfreier Axialventilator sorgt für zuverlässigen, dauerhaften Betrieb.
In einem Gehäuse ist ein Ventilator mit Motor und ein Wärmetauscher, der an das Dampf-, Warmwasser- oder Heißwasserleitungsnetz angeschlossen ist, eingebaut. Je nach Ausführung kann mit solchen Geräten sowohl Umluft, Außenluft oder auch Mischluft angesaugt werden. Meistens blasen diese Geräte die Zuluft direkt in den Raum aus. Es können aber sowohl auf der Saug- als auch auf der Druckseite Luftleitungen angeschlossen werden. Das Ansaugen der kalten Luft in Fußbodenhöhe und das nach unten gerichtete Ausblasen der warmen Luft verringert eine Temperaturschichtung im Raum.

Die meisten Luftheizgeräte sind so konstruiert, dass sie mit geringen Änderungen sowohl für die waagerechte als auch senkrechte Ausblasrichtung verwendet werden können. Auch der Einbau von Mischklappen und der Anbau von Staubfiltern, Luftkanälen, Klappenmotoren und elektrischen Lufterhitzern ist möglich. Da diese Geräte nach dem Baukastenprinzip konstruiert sind, können sie zu kompletten dezentralen Zuluftanlagen erweitert werden.

indirektbeheizte Luftheizgeräte
Quelle: gea
Wandgerät
Quelle: Wolf
Türschleier
Quelle: biddle
Warmluftanlage im Treibhaus
Quelle: Bauser AG
Hinweis! Schutzrechtsverletzung: Falls Sie meinen, dass von meiner Website aus Ihre Schutzrechte verletzt werden, bitte ich Sie, zur Vermeidung eines unnötigen Rechtsstreites, mich umgehend bereits im Vorfeld zu kontaktieren, damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Das zeitaufwändigere Einschalten eines Anwaltes zur Erstellung einer für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit mir wird daher im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
das neue Videoportal von HaustechnikDialog mit vielen interessanten Informationen und Anleitungen aus der Haustechnik
Videos aus der SHK-Branche
SHK-Lexikon