Projekt Veritherm 25 kW

Geschichte der Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Solartechnik

Abkürzungen im SHK-Handwerk

Bosy-online-ABC

 

W.D. Elvers und Bruno Bosy

Baujahr 1991, Hersteller Fa. Vetter in Peine / www.vetter-ofen.de
Inbetriebnahme 1991 / Haus mit Kessel verkauft 1996
Eigentümer seit 1997 – Piwo, ist ein Schreibtischtäter nach eigener Aussage, der örtliche Heizungsbauer hat immer nur den Brenner kontrolliert, bezgl. Kessel hat er gesagt, bloß nicht aufmachen, sonst fällt da drinnen alles zusammen…. Hat Piwo geglaubt bis 2004 (nur jährliche Schornsteinfeger Messung durchgeführt und Brennerkontrolle)

 

Ausgangssituation Oktober 2004, für den nachfolgenden Inhalt zeichnet W.D.Elvers

a. ..Der Veritherm Kessel für Öl wurde seit 1997 nicht befahren, d.h. nicht geöffnet, also der Veritherm Kessel wurde 8 Jahre nicht gereinigt (nicht nachzuahmen !!)
b. ..Schorni - Protokoll Sept. 2004 : Abgas 37°C, Abgasverlust 0,5%, Rußzahl 0
c. ..Aus dem Stutzen des Ventilators lief Kondensat, Neutralisation trocken

Die Bilder lassen sich durch Anklicken vergrößern

 

 

 

Veritherm Kessel

mit Scheer Gelbbrenner

und Steuerung VST 6

(vor dem Öffnen)

 

 

 

Die rechte Seitenwand vom Kessel abgenommen, die sichtbare Platte aus Isoliermaterial und Alufolie dichtet die Rauchgaszüge seitlich ab (später geändert gegen schwenkbare Tür)

 

 

Platte abgenommen, Eindruckstellen der Rauchgaszüge sichtbar, damit keine Kurzschlussströmung zwischen den einzelnen Rauchgaszügen

 

 

Blick in den verschmutzten Kessel von derrechten Seite (v. Brenner aus gesehen) Brennkammer oben mit Ablagerungen aus der Verbrennung, Ablagerungen auf den einzelnen Rauchgaszügen das Wärmetauschers 1 (WT) aus Stahl, WT2 aus Kuststoff liegt unten hinter der grauen Platte / Rohre rechts hellgrau Zuluft + Abluft DN 100

 

 

Blick in den verschmutzten Veritherm Kessel von der linken Seite

 

 

Stahlwärmetauscher oben gereinigt, Kunststoff-wärmetauscher sichtbar

 

 

Kunststoffwärmetauscher ausgebaut, Verbrennungsrückstände und Kondensatablauf sichtbar

 

 

Abdeckung - Kondensatablauf abgenommen, Ablaufverschluß aus Keramik sichtbar

Kondensatablaufglocke gereinigt und umgedreht, (Wasserschloß) links runder Ablauf sichtbar zur Neutralisationswanne

 

 

 

Explosionszeichnung aus dem

Zulassungsbescheid von 1988


Einzelteilliste zu der Explosionszeichnung

(auch nutzbar als Demontageanleitung)

 

Bestückungs/Schaltplan der Steuerplatine VST 6

 

Die Reinigungsarbeiten wurden von einem bekennenden Schreibtischtäter ausgeführt, unter Anleitung von W. D. Elvers, 68623 Lampertheim per E-Mail, per Telefon und Internet, weitere Info verfügbar.

Dauer der Reinigung : 6 Stunden

– dies war nur möglich, weil der Veritherm einen durchdachten Konstruktionsaufbau aufweist, nämlich das beide Seitenteile des Kessels zu Reinigungszwecken abnehmbar sind und damit sämtliche Rauchgas durchströmten Teile zu Reinigungszwecken sehr gut zugängig sind, im Gegensatz zu fast allen anderen Kesselfabrikaten.


Ich danke me. Bruno Bosy, Garding (SH), dass er diese Information auf seiner Homepage zur Verfügung stellt, damit andere Veritherm - Besitzer sich informieren können, da die örtli-chen Heizungsbauer oft die Unterstützung verweigern und die Veritherm - Kessel bei den Besitzern nicht reinigen, womit ein späterer Totalschaden vorprogrammiert ist !!!

 

Kontaktaufnahme / mehr Infos zum Verfasser W.D.Elvers, über e-mail :

 

 

Veritherm hat den Ölkessel mit der geringsten Leistung (7,5 kW)

Die geeigneten Brenner gibt es u. a. bei Fa. Scheer

Veritherm Ersatzteile

Veritherm/Veritherm_Typ_40.JPG
Veritherm/Veritherm_Typ_40-Schema.JPG
Veritherm/01_hc_6195_Veritherm.jpg
 und hier jede menge Anleitungen für die Veritherm-Fans
der erste Brennwertkessel
Veritherm Beschreibung Steuerung VST 9 - Scheer Brenner und Zulassung
Veritherm Betriebsanleitung Typ 10
Veritherm Betriebsanleitung Typ 25
Veritherm Betriebsanleitung Typ 40
Veritherm Steuerung VST 6
Veritherm Steuerung VST 2001 Monteur 2.40
Veritherm Steuerung VST 2001 Monteur 2.64
Veritherm Steuerung VST 2001 Anwender 2.21
Veritherm Steuerung VST 2001 Anwender 2.40
UHS 2013 Universal-Heizungs-Steuerung - VST 2010
Scheer Blautherm Duo
Versuche an einer Ölsaugleitung
Ölsaugleitung - Auslegung
Öldüsen + Düsentabelle
Bilder eines Veritherm-Fans

und hier wird über den Veritherm diskutiert

Stefan Kasselmann's Ausführungen zum Thema "Vollbrennwerttechnik"
Hinweis! Schutzrechtsverletzung: Falls Sie meinen, dass von meiner Website aus Ihre Schutzrechte verletzt werden, bitte ich Sie, zur Vermeidung eines unnötigen Rechtsstreites, mich umgehend bereits im Vorfeld zu kontaktieren, damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Das zeitaufwändigere Einschalten eines Anwaltes zur Erstellung einer für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmah-nung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit mir wird daher im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.
das neue Videoportal von HaustechnikDialog mit vielen interessanten Informationen und Anleitungen aus der Haustechnik
Videos aus der SHK-Branche
SHK-Lexikon

Brennstoffzellen - Photovoltaik -Solar - Topliste